wein direkt vom produzenten

Patrick Widmer mit Filipe Silva.

Wir freuen uns auf sprötzehüsli.ch.
Eben feinen Wein bei Gregor Kuonen in Salgesch gefunden.

Die Geschichte des Caveau de Salquenen

Grossvater Alfred Kuonen gründete im Jahr 1913 in Salgesch die erste Dorfkellerei. 1951 haben seine Söhne, darunter auch Gregor Kuonen das Weingeschäft übernommen. Mit der Gründung der Firma Caveau de Salquenen 1979 wagte Gregor den Schritt in die Selbstständigkeit. Was Ihre Eltern vorgelebt und aufgebaut haben, führen nun die Söhne Charles und François engagiert weiter.

„In vite vita“ – in der Rebe das Leben.“

- Unsere Leidenschaft. Ihr Vergnügen. -

Diese Philosophie prägt die Familienkellerei seit drei Generationen. Vom Vater zum Sohn wird das im Weinbau erworbene Wissen weitergegeben. Das Weinhaus Gregor Kuonen ist ein typischer Weinbauerngutsbetrieb im Herzen des Wallis. Die Weine stammen zumeist aus familieneigenen Rebgütern. Im Caveau de Salquenen wird das Traubengut nach strengen Gütevorschriften selektioniert und gekeltert.

Das Weinhaus Kuonen produziert über 50 unterschiedliche Weine. Weinliebhaber finden hier verschiedene traditionelle und einzigartige Spezialitäten, wie den Lafnetscha, Ermitage, Heida, Petite Arvine, Humagne Rouge, Cornalin, Diolinoir und viele mehr. Neben den reinsortigen Weinen werden auch zahlreiche Assemblagen kreiert. Die Linien „Grandmaître“ und „Vieux Salquenen“ vereinen die besten Crus des Hauses.
Die Liebe zum Wein und ein kompromissloses Qualitätsbewusstsein sind es auch, was die Familie Kuonen auszeichnet. Über 200 Prämierungen an bekannten nationalen und internationalen Weinwettbewerben zieren die Ehrentafel des Familienunternehmens.

spr smoothscroll